Menü

Fleischgenuss

Genuss im Ganzen

Das beste Stück vom Rind gibt es nicht. Alles ist gut, wenn das Fleisch aus artgerechter Haltung stammt, die Schlachtung stressfrei war und es perfekt geschnitten, gereift und zubereitet wird. Ein Rind besteht nun mal nicht nur aus Filet und wir wollen mit dem Westerberger Fullblood ein so gutes Fleisch erzeugen, dass auch seltene Cuts zum Hochgenuss werden: Bauchlappen, flache Rippe oder Beinscheiben, die bisher nur in Burgern verarbeitet wurden, oder Stücke wie Nierenzapfen und Short Ribs. Von der natürlichen Aufzucht in Mutterkuh-Haltung bis zur Reifung der edlen Fleischteile, findet alles bei uns auf dem Hof statt. Bis zur stressfreien Schlachtung werden unsere Wagyu Vollblut-Rinder mit bestem Futter über unsere nahrhaft ökologisch angelegten Weiden versorgt. Gourmets, die den Weg zu uns finden, können diese Qualitätsunterschiede sehen, fühlen, riechen, schmecken und vor allem genießen. Und zwar sofort vor Ort: In der Showküche auf unserem Westerberger Hof werden Top-Köche vorführen, wie man Wagyu am besten zubereitet. Und dazu dann der Blick vom Tisch übers Land, mit einem Glas Wein in der Hand.